Wichtiges Thema

Pflege und Spielanleitung für Flöten

Grundlegende Flötenpflege für ein optimales Spielerlebnis

Die richtige Pflege ist entscheidend für den Erhalt der Qualität und Langlebigkeit Ihrer AMA-Flöte. Eine regelmäßige Wartung verbessert nicht nur Ihr musikalisches Erlebnis, sondern bewahrt auch den Klang und die Ästhetik der Flöte.

Wichtige Pflegetipps:

  • Regelmäßige Pflege: Regelmäßiges Spielen bedeutet regelmäßige Pflege, insbesondere der Oberfläche und der Innenseite des Schallraums.

  • Pflege des Mundstücks: Da das Mundstück häufig Feuchtigkeit ausgesetzt ist, muss es besonders gepflegt werden. Verwenden Sie dazu das mit Ihrer Flöte gelieferte Tungöl. Sobald Sie leichte Rauigkeit am Mundstück feststellen, tragen Sie das Öl mit den Fingern auf und lassen Sie es über Nacht trocknen.

  • Halbjährliche Pflegeroutine: Behandeln Sie die Innenseite der Flöte alle sechs Monate mit raffiniertem Sonnenblumenöl. Tragen Sie Tungöl auf die Laufbahn und die Unterseite des Blocks auf. Diese Routine trägt dazu bei, die Klangqualität und den Zustand der Flöte zu erhalten.

  • Ausführliche Anleitung: Für eine umfassende Anleitung zur Flötenpflege laden wir Sie ein, unsere ausführliche Anleitung auf unserer FAQ Seite und unserem YouTube-Kanal @amaflutes anzusehen.

Die Langlebigkeit der Flöte sicherstellen: Eine ordnungsgemäße Pflege sorgt dafür, dass Ihre Flöte auch in Zukunft den besten Klang und die beste Leistung bringt. Bei der regelmäßigen Pflege geht es nicht nur um die Instandhaltung, sondern darum, Ihre musikalische Reise mit einem gut erhaltenen Instrument zu bereichern.

how to take care of your fute

Leitbild

Wir kreieren qualitativ hochwertige und ästhetische Flöten und es ist unsere Herzensangelegenheit, Instrumente für einen tiefen und gefühlvollen Ausdruck des Geistes zu erschaffen. Um so vielen Menschen wie möglich eine intuitive und meditative Musikerfahrung zu ermöglichen bieten wir unsere Flöten zu einem erschwinglichen Preis an.

Deine AMA-Flöte spielen: Ein intuitives und freudvolles Erlebnis

Willkommen in der Welt des intuitiven Musizierens mit Ihrer AMA-Flöte. Unsere Flöten sind auf eine pentatonische Tonleiter gestimmt, was das Spielen auch für Anfänger intuitiv und einfach macht.

Erste Schritte:

  • Verstehen der Tonleiter: Die pentatonische Tonleiter vereinfacht das Lernen. Einen umfassenden Leitfaden zu allen Noten und Kombinationen finden Sie in den unten stehenden Grifftabellen.

  • Inspiration und Techniken: Für ein tiefergehendes Verständnis empfehlen wir Ihnen das Video “How to Play” von Kalani Music, das Sie am Ende dieser Seite finden. Folgen Sie auch unserer Instagram-Seite für regelmäßige Tipps und Tricks zum Flötenspiel.

Erhaltung eines klaren Tons:

  • Feuchtigkeitsmanagement: Nach dem Spielen ist es wichtig, die Feuchtigkeit, die sich unter dem Block und in Inneren der Flöte ansammelt, zu beseitigen. Diese Feuchtigkeit kann zu einer “Feuchtigkeitsverstopfung” führen, insbesondere nach einer Spielzeit von mehr als 10-15 Minuten, was die Lautstärke der Flöte beeinträchtigt und mehr Luft zum Spielen erfordert.

  • Einfache Clearing-Technik: Um dies zu verhindern, decken Sie das Loch vor dem Block ab und blasen Sie kräftig in die Flöte. Dadurch wird die Feuchtigkeit unter dem Block beseitigt, so dass der Ton der Flöte stabil bleibt.

  • Zusätzliche Reinigung: Wenn Feuchtigkeit weiterhin das Spielerlebnis beeinträchtigt, entfernen Sie den Block und trocknen Sie den Klangkanal vorsichtig mit einem Tuch.

Genießen Sie Ihre musikalische Reise: Beim Spielen Ihrer AMA-Flöte geht es nicht nur darum, Musik zu machen, sondern auch darum, die eigene Kreativität zu entdecken und jede Note zu genießen. Mit diesen einfachen HInweisen sind Sie auf dem besten Weg, Ihre Flöte zu meistern und Freude an der Musik zu erleben.

Denken Sie daran, dass regelmäßiges Üben und Pflege der Schlüssel zur Verbesserung Ihrer Spielfähigkeiten und für die Langlebigkeit Ihrer Flöte sind. Viel Spaß beim Spielen!

"Musik ist die Sprache des Geistes. Sie öffnet das Geheimnis des Lebens, bringt Frieden und beseitigt den Streit."

~ Kahlil Gibran ~

Fehlersuche: Optimaler Klang Ihrer AMA-Flöte

Unter bestimmten Umständen kann es zu Einschränkungen der Klangqualität Ihrer Flöte kommen. Wenn Sie feststellen, dass der Klang luftig ist oder die Flöte überhaupt keinen Ton erzeugt, ist oft nur eine einfache Einstellung erforderlich.

Schnelle Behebung von Tonproblemen:

  • Überprüfen Sie die Blockausrichtung: Die Positionierung des Blocks ist entscheidend für die Tonerzeugung. Achten Sie darauf, dass die Vorderkante Ihres Blocks genau mit der Kante des Klangkanals übereinstimmt. Eine visuelle Hilfe bietet die nebenstehende Abbildung.

  • Korrekte Positionierung: Ein falsch ausgerichteter Block kann den Luftstrom stören, was zu einem leisen oder luftigen Klang führt. Eine Anpassung des Blocks an die Kante des Klangkanales kann diese Klangprobleme oft beheben.

Indem Sie diese Ausrichtung sicherstellen, stellen Sie den klaren, resonanten Klang Ihrer AMA-Flöte wieder her, so dass Sie Ihre musikalischen Entdeckungen ohne Unterbrechung fortsetzen können.


Denken Sie daran, dass manchmal die einfachsten Lösungen die größten Auswirkungen auf das Spielerlebnis mit Ihrer Flöte haben können. Spielen Sie weiter und genießen Sie die Musik!

Richtige Aufbewahrung für Ihre AMA-Flöte: Schönheit und Funktionalität bewahren

Um die Unversehrtheit und Qualität Ihrer AMA-Flöte zu erhalten, ist die richtige Lagerung entscheidend. Wenn Sie Ihre Flöte nicht benutzen, können Sie mit ein wenig Aufmerksamkeit darauf achten, wie und wo Sie sie aufbewahren, um ihren Zustand und ihre Spielbarkeit zu erhalten.

Optimale Lagerung:

  • Vertikale Lagerung: Lagern Sie Ihre Flöte aufrecht. In dieser Position kann sich die Feuchtigkeit aus Ihrem Atem gleichmäßig verteilen und das Instrument durch die Schwerkraft verlassen, so dass sich keine Feuchtigkeit ansammelt.

  • Ideale Umgebung: Bewahren Sie Ihre Flöte an einem kühlen, trockenen Ort auf. Vermeiden Sie Bereiche mit direkter Sonneneinstrahlung oder Hitze und Feuchtigkeit, da diese Bedingungen das Holz und die Oberfläche Ihrer Flöte angreifen können.

  • Lagertemperatur: Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Flöte in einem heißen Fahrzeug liegen lassen. Die Temperaturen können leicht 60° Celsius (150° Fahrenheit) überschreiten, was dazu führen kann, dass der Leim in der Flöte instabil wird oder sich ablöst, was zu Luftverlusten führt und die Klangqualität der Flöte beeinträchtigt.

Diese einfachen Aufbewahrungstipps stellen sicher, dass Ihre AMA-Flöte in bestmöglichem Zustand bleibt und ihr Klang erhalten bleibt.


Wenn Sie Ihre Flöte gut pflegen, können Sie sich viele Jahre an ihren harmonischen Klängen erfreuen. Viel Spaß auf Ihrer musikalischen Reise!

Warenkorb
Nach oben scrollen